Zeit: Sonntag, 21. Mai 2017, 10 bis 18 Uhr
Ort: Botanische Gärten Bonn, am Poppelsdorfer Schloss, Meckenheimer Allee 171
Eintritt: 3 €, ermäßigt 1 €

Am 22. Mai 1992 wurde in Nairobi Einigkeit über den Text der UN-Konvention über Biodiversität erzielt. Zur Erinnerung an diesen Meilenstein in der Erhaltung der biologischen Vielfalt hat die UN diesen Tag zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt erklärt. Er hat jedes Jahr ein anderes Schwerpunktthema, für 2017 lautet es "Biodiversity and Sustainable Tourism".

Die Botanischen Gärten der Universität Bonn feiern die Artenvielfalt am Sonntag, den 21. Mai 2017, unter dem Motto "Schatzkammer Botanische Gärten".

Der Schutz der Pflanzen- und Tiervielfalt soll in das Bewusstsein der Menschen gerückt werden. Die Botanischen Gärten laden ein zu einem spannenden Entdeckungstag. Eintritt 3 €, ermäßigt 1 €.

Das Highlight: In den Botanischen Gärten präsentieren sich von 10 bis 18 Uhr über 30 verschiedene Einrichtungen aus Bonn und der Umgebung mit einem Markt der Möglichkeiten und bieten Biodiversität zum Anfassen. Der Weltladen Bonn ist dabei mit einem Stand im Botanischen Garten am Poppelsdorfer Schloss. Dort werden wir ungewöhnliche, leckere, vielseitige und gesunde Lebensmittel aus Fairem Handel vorstellen und anbieten.

Schlendern Sie durch die schönen Botanischen Gärten und entdecken Sie dabei Neues und Altbewährtes am Weltladenstand!

Mehr Informationen hier.

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Information

Das Bonnboard: Event-Kalender für Bonn

Eine studentische Initiative hat einen Online-Kalender entwickelt, in dem man stets sieht, was gerade in Bonn los ist. Die Themen sind aus den Bereichen anderen helfen, ökologisch & fair, akademisch, kulturell & gesellig, politisch.
Hier geht's zum Bonnboard

Aktionen und Kampagnen