Komm zu Daddy!


Produkt: Baba Ghanoush
Importeur: El Puente
Inhaltsstoffe: Auberginen, Tahini (aus Sesamsaat), Säuerungsmittel Zitronensäure, Salz
Preis: 3,40 €

Ob als Dip zu Karottenstiften, als Sauce zu gegrilltem Fleisch oder einfach als Brotaufstrich: unser Produkt des Monats September ist vielseitig genießbar. Das Auberginenpüree ist eine traditionelle libanesische Beilage und trägt mit „Baba Ghanoush“ einen etwas ungewöhnlichen arabischen Namen: „Baba“ heißt so viel wie Vater; „Ghanoush“ könnte mit schwelgen oder frönen übersetzt werden. Wie genau es dazu kam, dass dieser Gaumenschmaus zum „frönenden Daddy“ ernannt wurde, ist nicht ganz klar überliefert. Das soll uns aber nicht daran hindern, diesen Monat selbst dem Auberginenpüree zu frönen!

Damit wir das guten Gewissens tun können, kooperiert unser Lieferant El Puente mit der Organisation Fair Trade Lebanon. Sie arbeitet in den entlegenen Regionen des Landes mit Familienunternehmen sowie Kleinbauern- und Frauen-Kooperativen eng zusammen. Das 2006 gegründete Fairhandels-Unternehmen bietet ihnen dabei hinsichtlich Anbau, Qualität und Vermarktung ihrer Produkte Beratung und Unterstützung. Denn aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Situation in dem Nachbarland von Syrien und Israel, ist der Export von Nahrungsmitteln für kleine Produzentengruppen mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Neben Baba Ghanoush handelt Fair Trade Lebanon auch mit Bulgur, Hummus, Kichererbsen und Roten Linsen. Demnach fördert Fair Trade Lebanon nicht nur traditionelle Anbautechniken regionaler Spezialitäten, sondern stärkt auch die ländliche Bevölkerung und wirkt der dortigen Armut, Landflucht und Wüstenbildung entgegen.

Die letzten Bonner Sommertage lassen sich also bestens bei einem libanesischen Festschmaus mit frischem Pitabrot, Hummus, Falafel und unserem cremigen Baba Ghanoush genießen.

Quellen:
www.el-puente.de
fairtradelebanon.org

Information

Öffnungszeiten an Karneval


Quelle: Tim Reckmann, CC license

Von Weiberfastnacht, Donnerstag 28. Februar, bis Rosenmontag geschlossen. Ab Karnevalsdienstag, 5. März, wieder geöffnet.

Information

Produkt des Monats

Bananenchips von Ethiquable

Nächste Veranstaltung

Solidarisch wirtschaften – die Ernte teilen

Dienstag, 21.02., 19:15 Uhr

Veranstaltung

Hope Theatre Nairobi

Samstag, 16.03., 20:00 Uhr

Veranstaltung

Umweltpsychologie

Dienstag, 26.03., 19:15 Uhr

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Aktionen und Kampagnen

#nachgehakt: Ist meine Lieblings-Schoki fair?