Buch- und Einkaufsführervorstellung
Zeit: Mittwoch, 10.12.2014, 19 Uhr
Ort: Weltladen Bonn, Maxstr. 36
Referentin: Gisela Burckhardt (FEMNET e.V.)
Eintritt frei

Im Dezember 2013 wurde erstmals der Einkaufsführer "Fair, fair, fair sind alle meine Kleider" von FEMNET e.V. herausgegeben, der Bezugsquellen für Mode aus fairer und ökologischer Produktion in Bonn vorstellt und bewertet. Das Büchlein war kostenlos erhältlich, u.a. im Weltladen, erregte viel Aufsehen und war leider schnell vergriffen (immer noch online abrufbar). Auf Grund des großen Interesses haben FEMNET e.V. und viele andere ehrenamtliche Helfer eine zweite aktualisierte Auflage produziert, die im September 2014 erschienen ist (steht ebenfalls zum Download bereit).

Gisela Burckhardt, Vorsitzende von FEMNET e.V., setzt sich schon seit fast 15 Jahren im Rahmen der Kampagne für Saubere Kleidung (CCC - Clean Clothes Campaign) für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie weltweit ein. Am 10.12. kommt sie in den Bonner Weltladen, bringt Exemplare des Einkaufsführers "Fair, fair, fair" mit und erklärt, wie man ihn zu lesen hat und auf was man beim ökofairen Kleiderkauf achten muss.

Darüber hinaus hat Gisela Burckhardt ein Buch mit dem Titel "Todschick - Edle Labels, billige Mode - unmenschlich produziert" geschrieben, das über die schlechten Arbeitsbedingungen - auch bei der Produktion teurer Mode - aufklärt und am 10. November 2014 im Heyne-Verlag erschienen ist. Gisela Burckhardt wird auch ihr neues Buch an diesem Abend vorstellen.

Informationen zum Buch:

Gisela Burckhardt
Todschick
240 Seiten, Klappenbroschur
€ 12,99 [D] / € 13,40 [A] / CHF 18,90 (empf. VK-Preis)
ISBN 978-3-453-60322-6
Auch als E-Book erhältlich

Mehr zum Buch hier. Das Buch kann direkt bei FEMNET bestellt werden.

Information

Öffnungszeiten in den Sommerferien

Der Weltladen gönnt sich eine kleine Sommerpause und bleibt in der Woche vom 12. bis 17. August geschlossen. 

Information

Produkt des Monats

Ohrringe von El Puente

Nächste Veranstaltung

Klimaschutz kontra Menschenrechte?

Mo, 16.09., 19:15 Uhr

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Aktionen und Kampagnen

#nachgehakt: Ist meine Lieblings-Schoki fair?